top

Hier kommen Sie zu den aktuellen Terminen unserer Kirchengemeinde

http://www.ckalender.de/system /modul_termine_oeffentlich.php)

Musik zur Marktzeit

ACK-Seminar 2018

„Angst!? Allgemein – individuell – gesellschaftlich“

Unter diesem Titel lädt die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Limburg zu drei Abenden im Januar in die Evangelischen Kirche am Bahnhof ein.
Sie finden jeweils mittwochs um 19.30 Uhr statt.

Am Mittwoch, 17. Januar lautet der Titel „Gesichter der Angst“ –
Alarmsignal oder Chance?
Referent ist Friedhelm Grund, Leiter der Klinikseelsorge in der Klinik „Hohe Mark“, Oberursel

Am Mittwoch, 24. Januar heißt das Motto „Ich und meine Angst“ –
Halt finden, wenn einen die Angst packt? Wie geht das?
Referent ist Günter Hallstein, Psychotherapeut und Pastor im Bund Freier evangelischer Gemeinden (FeG), Breitscheid

Am Mittwoch, 31. Januar beschäftigt uns das Thema „In der Welt habt ihr Angst, aber…“ – Die Antwort des christlichen Glaubens;
Referentin ist Pröpstin Annegret Puttkammer, Propstei Nord Nassau (EKHN), Herborn

Musikalische Gestaltung: Dekanats-Gospelchor „GospElz“ unter der Leitung von Dekanatskirchenmusiker Martin Buschmann

Zu allen drei Abenden sind Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Über Spenden für die Arbeit der ACK freuen wir uns.

Ihre ACK Limburg

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Am Sonntag, den 04. Februar, möchten wir in einem Gottesdienst der Opfer des Holocaust gedenken.
Traditionell ist dafür der "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus", der 27. Januar, vorgesehen. Aus organisatorischen Gründen haben wir dieses Gedenken auf den 4. Februar gelegt.
In einem thematischen Gottesdienst wollen wir Vergangenheit und Gegenwart aufeinander beziehen, wollen Gott fragen und vor Gott klagen, unseren eigenen Ort finden, um die Herausforderungen der Zeit sehen und klar benennen zu können.
Der Gottesdienst finden um 10.00 Uhr in der Ev. Kirche am Bahnhof statt und wird von den beiden Pfarrern Markus Stambke und Christian Fischer verantwortet.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Gottesdienst mit uns feiern.
   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom